de | en

KEINE MACHT DER HITZE

Venen entlasten mit mobiler Kühlung

Krampfadern sind geschlängelte, erweiterte Venen, die vor allem an den Beinen bzw. im Bereich der Waden auftreten. Die Ursachen von Varizen (Krampfadern) sind vielfältig. Müde, schwere und geschwollene Beine sind typische Begleiterscheinungen. Meist verschlimmern sich die Beschwerden in der Wärme also gerade im Sommer und nach langem Stehen oder Sitzen.

Eine mobile Kühlung mit E.COOLINE Kühlfunktionskleidung kann hier helfen, die Beine deutlich zu entlasten.

 

Venenleiden mit Kuehlfunktionskleidung geht es besser

KÜHLUNG ZUM ANZIEHEN

Wadenkühler machen müde Beine fit

Rauchen, hohe Absätze, Bewegungsmangel, langes Sitzen, Medikamente und Übergewicht, aber manchmal auch einfach auch Vererbung sind die häufigsten Ursachen für Venenerkrankungen. Bei hormoneller Umstellung (z.B. während der Schwangerschaft oder in den Wechseljahren) sind Frauen besonders gefährdet, Krampfadern zu bekommen. Probleme mit den Venen sollten immer durch einen Spezialisten (Phlebologen) untersucht werden. Krampfadern mit Schmerzen und/oder starken Schwellungen sind ein ernst zunehmendes Problem. Hier sollte man nicht selbst "herumdoktorn", sondern immer zuerst zum ein Arzt gehen, weil sich aus „einfachen“ Krampfadern auch Venenentzündungen oder eine Thrombose bilden können. Das sollte man erstens möglichst verhindern und auf jeden Fall ausschliessen.

In allen anderen Fällen haben sich neben dem Verzicht auf Rauchen und das Reduzieren von Alkohol mit gesunder Ernährung vor allem Kaltwasseranwendungen bewährt. Da diese meistens mit Nässe einhergehen und die Mobilität einschränken kann dies mit E.COOLINE Wadenkühlern ganz einfach durchgeführt werden. Falls man mal eine stärkere Kühlung bevorzugt z.B. nach langem Stehen im Sommer kann man die Wadenkühler auch einfach 10-20 min. in den Kühlschrank oder eine Kühlasche mit Akkus legen und sich eine exra Portion Kühlung gönnen.

Der Vorteil: Das High Tech Vlies in E.COOLINE ist das einzige Material, das eine dauerhafte Kühlung gewährleistet und immer und überall eingesetzt werden kann.

 

E.COOLINE Wadenkuehler gegen Fiebeschuebe

shop Hitzeschutz zum Anzieh

SHOP NOW

KÜHLUNG FÜR ALLE

Ein Vorbild für die Formel 1

Nicht nur Menschen mit Venenproblemen, sondern auch die Formel 1 und andere Spitzensportler wie z.B. die Deutsche Leichtathletik Nationalmannschaft (DLV) arbeiten bereits mit der Kühlkleidung mit COOLINE SX3 Technologie.
Im Video erklärt Paul Seaby, der Teamchef des Lotus Formel 1 Teams den Weg von MS bis zur Formel 1.

idenixx

Video: youtube

shop Hitzeschutz zum Anzieh

SHOP NOW

ZIEL DER WHO

Mehr Lebensqualität mit E.COOLINE

Die Definition der WHO zum Thema Lebensqualität lautet: „A state of complete physical, mental and social well-being not merely the absence of disease“.
Wir können Venenentzündungen und Krampfadern mit E.COOLINE Wadenkühlern nicht heilen, aber wir können die Lebensqualität in körperlicher, mentaler und sozialer Hinsicht deutlich verbessern:
Urlaub im Süden, Eisessen in der Stadt, Arbeiten im Garten und vieles mehr, was bei hohen Temperaturen mit geschwollenen, müden Beinen beschwerlich ist.
Nicht nur in der Freizeit. Auch gerade beim Arbeiten. Selbst wenn der Arbeitsraum klimatisiert ist, ist langes Sitzen oder der Weg zum Parkplatz bei 30°C im Schatten mühselig. Ganz zu schweigen von der Fahrradtour oder dem Grillfest mit Kollegen in der Sommersonne. Da hilft E.COOLINE ungemein.

 

MS Radfahren